„Du gschnipfige Henna, du zuagroaste!“ oder „Bei ihnen piept’s wohl im Oberstübchen“ – Kulturschock

Samstag, 19. September – bei dieser unterhaltsamen Führung durch die Dachauer Altstadt gegen Ende des 19. Jahrhundert treffen Sie auf eine einheimische Kramersfrau und eine norddeutsche Sommerfrischlerin aus Hamburg, die so ihre liebe Not mit den gegenseitigen kulturellen und sprachlichen Unterschieden haben. Freuen Sie sich auf kurzweilige Wortgefechte, die es in sich haben.

Termin: 19.09.2020 um 14:30 Uhr

Treffpunkt: Schrannenplatz, Dachau

Anmeldung unbedingt erforderlich (maximal 15 Teilnehmer) – unter 08139-92888 oder sabine@dachau-und-mehr.de